letztes wochenende vor der ersten chemo

mein letztes wochenende vor der 6 monatigen chemotherapie steht an und es ist eigentlich bis an den rand vollgepackt. zu aller erst hab ich die letzten tage, auch wenn diese schon hektisch genug waren, noch so einiges auf den krebsinfoseiten online über mögliche nebenwirkungen gelesen. dann hab ich mir gleich mal das buch > Gut durch die Krebstherapie: Von Abwehrschwäche bis Zahnfleischbluten < von Prof. Dr. med. Josef Beuth bestellt. das buch gibt möglichkeiten aufkommende nebenwirkungen mit naturheilkundlichen und komplementärmedizinischen Mitteln zu behandeln. dazu auch gleich noch das buch > Überlebens – Buch Brustkrebs: Die Anleitung zur aktiven Patientin < von Ursula Goldmann-Posch und Rita R Martin, die autorinnen waren bereits selbst erkrankt. letzteres lag im krankenhaus aus und wir fanden es so gut, dass wir die aktuellste auflage gleich bestellt haben. beide bücher kann ich sehr empfehlen. so hab ich mir nun eine einkaufsliste geschrieben um gewappnet zu sein, man weiß ja auch nicht wie man sich fühlt und ob man mal schnell einkaufen fahren kann. ich wohn in einem dorf…ohne auto geht nix… samstag > folgendes hab ich eingekauft:

  • Glandomed Mundspüllösung, denn zähne putzen und spülen nach jeder mahlzeit senkt das risiko einer mundschleimhautentzündung (orale mukositis)
  • Trockenpflaumen, sollte ich Verstopfung bekommen
  • Wassermelone, gemixt und als eiswürfel eingefroren helfen sie gelutscht gegen den metallischen geschmack im mund
  • Fencheltee, wirkt antiseptisch, also gut für die mundschleimhaut und wie man seit kindheitstagen weiß gut für den bauch, (anstatt salbeitee, ich hasse salbeitee)
  • Kunststoffbesteck bestellt, falls der metallische geschmack kommt
  • Babywaschlotion, -bodylotion, -shampoo, da die haut dünn, trocken und empfindlich wird
  • weiche Zahnbürsten, da das immunsystem anfällig ist sollte die zahnbürste häufig gewechselt werden
  • milde Zahnpasta ohne menthol oder ätherischen ölen
  • Bio-Kosmetik (Mascara, Puder, Rouge, Kajal) da die haut sehr empfindlich wird
  • Handcreme mit urea
  • Eucerin Dermo Capillaire mit Urea, gut für die kopfhaut (kenn ich aus meinen blonden zeiten)
  • Nagelpflegeöl
  • ein schulheft als behandlungstagebuch

ansonsten wird noch viel gemüse gekauft, dass gekocht werden kann. jetzt noch mehr bio als vorher. das war übrigens auch eine empfehlung der ärzte. puh, ich denke ich bin gerüstet.

ernährungstechnisch hat sich die letzte woche schon einiges getan… aufgrund des umfangreichen gesundheitswissens meiner großeltern, was in diesem falle echt ein segen ist, bekomm ich nun jeden tag einen smoothie mit grünkohl, apfel, karotte, ingwer und lupine. ebenso gibts jeden tag einen salat mit brokkolisprossen. darin sind sie echt meine helden. vielen dank dafür. denn den smoothie bekomm ich noch immer… jeden tag 🙂 hunger hab ich trotzdem nicht viel,  2 kg hab ich durch den stress abgenommen. ich bin auch ganz schön eingeschränkt mit meinem operierten arm. die achsel ist total gefühlsfrei. eigenartiges gefühl. das kann noch dauern sagte man mir. ist doch eine tiefgreifende op, das muss sich alles erst generieren. zur beweglichkeit soll ich aber schon leichte übungen machen. lustig nur, links bin ich ja auch noch eingeschränkt durch den port. aber das vergeht schneller. vorerst aber mal total flügellahm. somit bin ich jetzt erstmal prinzessin die nächste zeit, hat man auch nicht immer, muss man ausnutzen … und ein klein wenig genießen!

dann bekomm ich besuch 🙂 meine mädels von der arbeit kommen. erst einmal wollen sie alles genau wissen. und somit erzähl ich von den irren letzten zwei wochen. alles… bis auf die genaue diagnose. und natürlich zeige ich stolz meinen neuen kurzhaarschnitt 😉 ich hab mich entschlossen, in meinem umfeld den tumor nicht beim richtigen namen zu nennen. man googelt, man liest und man macht sich danach noch mehr gedanken und sorgen als vorher. das möchte ich nicht. die tatsache, dass ich chemo bekomme und das er aggressiv ist reicht schon aus. es war ein sehr schöner nachmittag. danke meine lieben A, S, A und S <3 und bis bald!

nun kanns losgehen, montag 09.11.2015 erste chemo 8:15 uhr.

infos zu nebenwirkungen: krebsinformationsdienst – chemo

3 Gedanken zu „letztes wochenende vor der ersten chemo

    • unfuckingfassbar sagt:

      lieben dank! ich bin mittlerweile schon fast fertig. hab ja erst jetzt angefangen zu schreiben 😊 ich drücke deiner tochter ganz fest die daumen!!! ich kann nur sagen, es kann auch gut gehen. hab sie gut vertragen. das wünsche ich ihr auch 💚💛💙❤

  1. MaiRose sagt:

    Sehe interessant Sachen dabei. Danke für die Infos. Eine Großteil davon hab ich auch. Mal schauen wie ich so damit über die Runden komme!
    Ich wünsche dir alles Gute 💟

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.